Powernapping - Fit on Tour!

Durch das kurze Schlafen regeneriert sich der Körper und die Leistungsbereitschaft, Ausdauer und Konzentration steigen deutlich an
Mehr erfahren

Powernapping - Fit on Tour!

Durch das kurze Schlafen regeneriert sich der Körper und die Leistungsbereitschaft, Ausdauer und Konzentration steigen deutlich an
Mehr erfahren

News

Sekundenschlaf – gefährlich wie Alkohol !

Schlafentzug birgt doppeltes Unfallrisiko, und das sind die Prognosen der Ursachenforscher: „Tödliche Unfälle infolge von Sekundenschlaf sind häufiger als tödliche Unfälle infolge von Alkohol.“ Das sagt die BAST – Jeder 5. schwere Unfall im Güterkraftfahrzeugverkehr ist auf Übermüdung zurückzuführen. Das sagt der HUK-Verband: Sogar jeder 4. Unfalltote auf Autobahnen geht auf Sekundenschlaf am Steuer zurück. […]

Zum Beitrag

Wieder Sekundenschlaf – Lkw-Fahrer ´duselt ´ am Steuer ein.

Riesenschaden und Stau auf der A 7 nach Schleuderunfall. Sekundenschlaf ist ein „Killer der Verkehrssicherheit“. Lasiportal berichtete in den vergangenen Monaten mehrfach zu diesem akuten Problem, und mit der Kampagne „Bekämpfung Sekundenschlaf“ hat der DVR bereits 2016 eine Aktion „hell-wach“ angestoßen. Auch das 3G Europäisches Kompetenzzentrum in Fulda hatte die Übermüdung im Straßenverkehr anlässlich des […]

Zum Beitrag

Sekundenschlaf mit fatalen Folgen

Busfahrer und 9 Insassen kommen in Kroatien ums Leben. Mehr als 800 Menschen wurden in den vergangenen 20 Jahren auf Deutschlands Straßen bei Busunfällen tödlich verletzt. Auf den Straßen anderer Länder weltweit waren es noch sehr viel mehr Menschen, die ihr Leben lassen mussten. Die lange Liste der schwersten Busunglücke im Straßenverkehr lässt sehr deutlich […]

Zum Beitrag

Tag der Verkehrssicherheit 2021

Verkehrssicherheit – das geht alle an ! Heute, zum Tag der Verkehrssicherheit 2021, vertrauen wir auf eine gute Entwicklung auf unseren Straßen. Der erfreulich deutliche Rückgang der Unfalltoten, die ständige Verbesserung unserer Verkehrswege (Entschärfung von Unfallpunkten) und der hohe Sicherheitsstandard unserer Fahrzeuge schaffen beste Voraussetzungen für das hehre Ziel – nämlich bis zum Jahr 2030 […]

Zum Beitrag

1 Sekunde eingenickt – tragische Unfallfolge !

Bad Hersfelder Jugendrichter verurteilt jungen Sprinterfahrer. Neben zu hoher oder nicht angepasster Geschwindigkeit zählt der Sekundenschlaf zu den klassischen Unfallursachen, die die Sicherheit des Straßenverkehrs immer wieder erheblich gefährden. Schwere Unfälle mit großer medialer Außenwirkung stören das Sicherheitsempfinden der aufrichtigen, gewissenhaften Fahrerinnen und Fahrer erheblich. Vor diesem Hintergrund ereignete sich vor Jahresfrist ein schwerer Verkehrslunfall, […]

Zum Beitrag

Sekundenschlaf verursacht Stillstand auf der A 7

100 000 Euro Sachschaden und stundenlange Vollsperrung. Das war wieder ein klassischer Fall von Sekundenschlaf. 03:00 Uhr in der Nacht – relativ wenig Verkehr – „eintönige“ Geradeausfahrt Das sind bei Übermüdung die typischen „Killer“, wo die physischen Kräfte des Fahrers erschöpft sind und der Körper seine Konzentration aufgibt – krass ausgedrückt, der Fahrer stellt seine […]

Zum Beitrag

Die Nullvision – Jeder Unfall ist einer zu viel !

10.000 weniger Verkehrstote auf Europas Straßen.   Die Verkehrssicherheit ist geprägt von sicheren Straßen, Fahrzeugen auf höchstem technischem Niveau, eindeutigen (bisweilen restriktiven) Regeln und der Überwachung der Einhaltung der Verkehrsvorschriften. In Schweden hat der Reichstag einstimmig die sogenannte „Nullvision“ als übergreifende Zielsetzung für die Verkehrssicherheitsarbeit beschlossen. Eine eigens eingesetzte Kommission soll langfristig angelegt eine Strategie […]

Zum Beitrag

Sekundenschlaf – auch Pkw-Fahrer sind gefährdet !

Nicht nur Berufskraftfahrer sind der Gefahr eines Sekundenschlafes ausgesetzt! Lange Fahrtzeiten, hohes Verkehrsaufkommen sowie der Zeitfaktor, gepaart mit Stress, stellen an den Mann oder die Frau am Steuer eines 40-Tonners hohe Anforderungen. Eine hohe Dunkelziffer in der Unfall-Ursachenforschung der Länderpolizeien lässt Rückschlüsse darauf zu, dass bis zu 25 % aller Verkehrsunfälle auf Übermüdung zurückzuführen sind. […]

Zum Beitrag

Sie haben Fragen? Zögern Sie nicht uns zu Kontaktieren

0661 - 83 14 08 Zum Kontaktformular